Albrecht Müller: Die Methoden der Krise – Wie mit Griechenland Politik gemacht wird

Beitrag zur Krisenstrategie im Politischen Feuilleton


„Krisen-Zeiten sind Hoch-Zeiten für jene, denen Sozialstaatlichkeit und ein aktiver Staat schon immer ein Dorn im Auge waren. Sie nutzen Krisen wie jetzt in Griechenland, um Kürzungen bei Löhnen, Renten und Sozialleistungen durchzudrücken.“
hier gehts zum passenden beitrag bei den nachdenkseiten>

Advertisements

„Sozialismus oder Barbarei“ – Kein Friede mit dem Kapitalismus

Neue antikapitalistische Organisation? Na endlich! Worüber müssen wir uns verständigen und worüber nicht…

„Wer kein Sozialticket durchsetzen kann, braucht nicht in Träumen von Kommunismus zu schwelgen.“ (AVANTI-Flugblatt „Besser Scheitern: Von der Krise zum kollektiven Handeln“, November 2010)

International organisieren, aber wie und wo…weiterlesen>

Eine andere Welt ist möglich

Juni 2018
M D M D F S S
« Mrz    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  
%d Bloggern gefällt das: