reclaimpowertour Südtour – Phillipsburg: auf idyllischen Wegen zum AKW

das co2-problem kocht letztlich zusammen auf die entscheidung:
überleben der grossen konzerne exxon, gazprom und severstal oder unseres planeten!!
mehr dazu: bill mckibben>>> der artikel erschien in komprimierter form bisher auf dt. nur in der beilage der taz: „zeo2 1/2013“ s.14f -aber ist bisher im netz nicht zu finden…u. weitergehendes>>>
reclaimpowertour
wir radeln in etappen (zwischen 25 u70km), übernachten bei gruppen, heut zb in karlsruhe in den räumen der sdj, die falken. inzwischen sind wir 16…übermorgen ab mannheim nochmal ca 10 mehr. thomas
reclaimpowertour>>>
die kundgebung war am neuen block 8 des „rheinhafendampfkraftwerk“ (rdk8) karlsruhe (beschönigender titel eines sauriers: eines steinkohlekraftwerks, in dem es letzte woche, kurz vor der inbetriebnahme brannte u der deshalb erst später, wie ichs verstanden hab voraussichtlich erst in drei jahren ans netz gehen wird…dennoch ists schon VOR seiner inbetriebnahme unwirtschaftlich: durch die energiewende ist die spitzenlastzeit um die mittagszeit durch die erneuenbaren abgedeckt so dass DIESES fossile „geschäftsmodell“ passe ist: dh konkret die enbw holt mit dem ding nicht malmehr die ZINSEN für dessen investitionen rein…trotzdem ist das erste von einer ganzen reihe an grossen identischen kraftwerken die im bau sind…allerdings zum weltweiten vergleich: in china geht wöchentlich so ein ding ans netz

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

August 2013
M D M D F S S
« Jul   Okt »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  
%d Bloggern gefällt das: