Volksabstimmung à la SPD ist Volksbetrug (via Bodenfrost)

ich kann bodenfrost nur zustimmen, auch seine antworten auf die kommentare treffen für mich den kern.

@cronos: ein „horror-szenario“ entsteht wohl nur für machtbesessene lobby-politiker, wenn das volk mehr als nur alle 5 jahre was zu melden hat. die aussage: „…dass alle zwei Wochen jemand laut schreiend um die Ecke gelaufen kommt und eine Volksabstimmung anzettelt.“ spricht für mich bände…
„…Wenn das so kommen würde können wir unsere demokratischen Prozesse gleich in die Tonne treten und diejenigen „regieren“ lassen, die am Lautesten schreien und die meisten Leute mobilisieren…“ sind hier vielleicht die bisherigen „volkszertreter“ gemeint? ich jedenfalls kann meistens nicht erkennen, dass berufspolitiker besser zum „regierenlassen“ geeignet sind als jede/r andere mit gesundem menschenverstand ausgestatte.

der trick bei einer volksabstimmung ist ja auch: „wie stelle ich die frage?“

und natürlich ist es so, dass die stuttgarter bei s21 mehr risiken tragen müssen. die übrigen im ländle (wie ich als badenerin) haben ja „nur“ das kostenrisiko in verbindung mit den dann fehlenden mitteln für den dringend nötigen ausbau z. b. der rheintalbahn. viel schlimmer zu bewerten sind doch die geologischen, ökologischen und sicherheitstechnischen risiken und die städtebaulichen nachteile für die überwiegende mehrheit der stuttgarter und der aus meiner sicht fehlende verkehrliche nutzen (vielleicht bringt da der stresstest noch andere ergebnisse).

@hans: „…Ein Umsteigen im Kopfbahnhof ist sehr umständlich…“ ich kann nicht erkennen, dass es umständlicher sein soll an den ebenerdigen gleisen entlang zu gehen, als über mehrere treppen und auf engen bahnsteigen umzusteigen. das ganze dann vielleicht noch mit kinderwagen, oder vielleicht brauchst auch du irgendwann mal einen rollator oder willst mit einem bepackten fahrrad zum urlaubsziel…

Im Folgenden ein Text, den ich im Parkschützer-Forum entdeckt habe und der es verdient, verbreitet zu werden: Volksabstimmung à la SPD ist Volksbetrug. Je schneller dieser Slogan in der Öffentlichkeit bekannt wird, desto schwerer wird es für die SPD, die Volksabstimmung in ihrem Sinne im Koalitionsvertrag unterzubringen. Bitte tragt dazu bei, dass sich dieser Slogan rasch verbreitet. Der SPD-Landeschef Nils Schmid macht eine Volksabstimmung zu S2 … Read More

via Bodenfrost

Ein Kommentar (+deinen hinzufügen?)

  1. bodenfrost
    Apr 05, 2011 @ 19:57:34

    Hallo Vera

    Vielen Dank für deinen Kommentar! Leider kann man ihn drüben bei meinen Kommentaren nicht lesen.😦 Magst du ihn dort auch noch mal rein kopieren, damit Hans und Cronos ihn auch sehen?
    Liebe Grüße aus Schwaben ins schöne Badnerland

    Bodenfrost

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

April 2011
M D M D F S S
« Mrz   Mai »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  
%d Bloggern gefällt das: